Der Snooker-Tisch


 

 

Der Snookertisch ist ein 12-Fuß-Tisch, d.h. er ist 12 Fuß lang und sechs Fuß breit und damit, wie bei allen Billardvarianten, doppelt so lang wie breit: die von den Banden umschlossene Spielfläche hat eine Größe von 3569 mm x 1778 mm, die Hoehe des Spieltisches betraegt zwischen 851 mm und 876 mm. Das heißt du benötigst eine Aufstellfläche von ca. 5 x 7 Metern um vernünftig spielen zu können. Er ist aber auch sehr schwer: bis zu 1500 kg, was in der normalen Statik eines Hauses erhebliche Probleme mit sich bringt.




 Verspachteln der Schieferplatten

Unter dem Tuch befindet sich eine meist mehrteilige Schieferplatte (bei einem 12 Fuß-Tisch sind das meist 5 Stck.) eine Platte hat ein Gewicht von ca. 200 kg. Die Übergänge zwischen den Teilplatten werden verspachtelt und durch Überschleifen geglättet. An den Banden befinden sich Naturkautschukleisten unter dem Wolltuch, die das Zurückspringen der Bälle ermöglichen.


 Aufbringen des Tuches





 Schablone der Taschen

 Fertiger Tisch

 

 

Die Bezeichnungen